Fundgrube

Vorführmodell:
41.46FB-TC


gebraucht:
Hohner Gola 414
Hohner Morino VN

News

neu im Programm:
Knopf Einzelton-Modell Cassotto
BAYAN ERGO
ergonomisches Modell


Cassotto-Modell mit 34 Tasten
34.45-TC

Händleranfragen



Sie haben ein Musikgeschäft und möchten unsere Instrumente in Ihrem Sortiment aufnehmen?
Dann schreiben Sie uns!
Reine Internetshops können keine Vertriebspartner werden!

Akkordeon im Radio/TV

Mit diesem Service wollen wir unseren Homepagebesuchern auf interessante Radio- und TV-Sendungen hinweisen.
Falls eine Sendung nicht aufgelistet ist, bitten wir Sie um Rückmeldung.

Vielen Dank!


SWR 2 "Mittagskonzert"

u.a.
Johann Sebastian Bach:
Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll BWV 1052, bearbeitet für Akkordeon
Nikola Djoric (Akkordeon)
Kurpfälzisches Kammerorchester
Leitung: Hans-Peter Hofmann
Astor Piazzolla:
Aconcuagua
Nikola Djoric (Akkordeon)
Kurpfälzisches Kammerorchester
Leitung: Hans-Peter Hofmann

Sendetermin: 10.08.2020 | 13:05 bis 15:00 Uhr


Bayern 2 "Concerto bavarese"

Georg Glasl: "Schlaflos"; Peter Kiesewetter: "Spur"; "Niggun gimel"; Georg Glasl: "Unschuldige Kindlein" (Monika Drasch, Gesang, Violine, Dudelsack; Georg Glasl, Zither); Robert Delanoff: "Ein mährisches Volkslied" (Christoph Probst, Violoncello; Barbara Polasek, Gitarre); Traditionell: "Hoch auf jenem Berg"; "Kurz vor Zwölf"; J. A. Andersson: "Stensele"; Traditionell: "Catch the Bus"; "Namenlos" (Jodelfisch); Paul Engel: Klaviertrio Nr. 5 - "Calliopes descent from Olympus" (Alfons Kontarsky, Klavier; Christos Kanettis, Violine; Reinhard Latzko, Violoncello); Thomas Gruber: "Laraina"; "Fichtentango"; "Rundumadum" (Gruberich); Rudi Spring: "Ich will singen und spielen, so lange ich da bin", op. 85 (Corinna Pregla, Sopran; Albert Osterhammer, Klarinette; Ingolf Turban, Violine; Jessica Kuhn, Violoncello; Maria Reiter, Akkordeon; Rudi Spring, Klavier)

Sendetermin: 18.08.2020 | 00:12 bis 02:00 Uhr


WDR 3 "WDR 3 Klassik Forum"

u.a.
Moritz Moszkowski:
Caprice espagnole, op. 37; Filip Eràkovic, Akkordeon

Sendetermin: 19.08.2020 | 09:05 bis 12:00 Uhr


hr2-kultur "ARD-Radiofestival | Jazz"

Vincent Peirani (Akkordeon) und Emile Parisien (Sopransaxophon)

Von der Straße in den Konzertsaal: Astor Piazzolla verschmolz den Tango Argentino mit klassischen und jazzigen Elementen zu einem eigenen Musikstil. Wie spannend es ist, Jazz und Tango zu verbinden, zeigt diese Stunde.

"Das Geheimnis des Tangos liegt in diesem Moment der Improvisation", formulierte es der berühmte Tangotänzer Carlos Gavito, "es passiert zwischen Schritt und Schritt. Es macht das Unmögliche möglich: Man tanzt Stille." Improvisation und die Stille zwischen den Tönen spielen in der Musik dieser Sendung eine wichtige Rolle: Die Cellistin Asja Valcic überschreitet im Duo mit Akkordeonist Klaus Paier Genre-Grenzen. Und Schlagzeuger und Bandleader Wolfgang Haffner will auf seinem Album "Kind of Tango" das Lebensgefühl des Tango in seine eigene musikalische Welt übersetzen.

auch zu hören auf folgende Sender:
MDR Kultur | Bremen Zwei | SWR 2 | B5 plus



Sendetermin: 19.08.2020 | 23:30 bis 24:00 Uhr


WDR 3 "WDR 3 Klassik Forum"

u.a.
Jean-Philippe Rameau:
Musette en Rondeau; Teodoro Anzellotti, Akkordeon

Franz Liszt:
Bagatelle ohne Tonart; Teodoro Anzellotti, Akkordeon

Sendetermin: 21.08.2020 | 09:05 bis 12:00 Uhr


SWR 2 "Jazz vor Sechs"

Luciano Biondini:
Choroso
Rita Marcotulli, Piano
Luciano Biondini, Akkordeon

Rita Marcotulli:
L'amour en fuite
Rita Marcotulli, Piano
Luciano Biondini, Akkordeon

Sendetermin: 21.08.2020 | 17:50 bis 18:00 Uhr


WDR 3 "WDR 3 Klassik Forum"

u.a.
Erik Satie:
Gnossienne; Richard Galliano, Akkordeon; Ensemble

Antonio Vivaldi:
Konzert g-Moll, op. 8,2; Richard Galliano, Akkordeon; Jean-Marc Phillips-Varjabédian und Sebastian Surel, Violine; Jean-Marc Apap, Viola; Eric Levionnois, Violoncello; Stéphane Logerot, Kontrabass

Sendetermin: 26.08.2020 | 09:05 bis 12:00 Uhr